Kontakt | Sitemap | Impressum

Qualitätsstandards in der Altenpflege

Ansehen
Bestellen

Qualitätsstandards in der Krankenpflege

Ansehen

http://www.pflege-prisma.de

Inhaltsverzeichnis und Musterstandards

Qualitätsstandards in der Altenpflege

1Grundpflegestandardsaktualisiert:geprüft:
Bad Baden: Entspannung, Erfrischung, Reinigung Apr 04 Jul 13
Basal Basale Stimulation bei der Körperpflege Jul 02 Jul 13
Bett 1 Betten des pflegebedürftigen Bewohners: Richtlinien Apr 02 Jul 13
Bett 2 Betten und lagern eines bettlägerigen Bewohners Apr 02 Jul 13
Dehyd Dehydrationsprophylaxe bei alten und sterbenden Menschen Apr 02 Jul 13
Deku Pr Dekubitusprophylaxe Version 11/03 Mai 04 Jul 13
Duschen Duschen: Anregung, Erfrischung, Reinigung Apr 02 Jul 13
Ern 1 Ernährung pflegebedürftiger Bewohner Okt 03 Jul 13
Ern 2 Hilfe bei der Nahrungsaufnahme Okt 03 Jul 13
Fusspfl Spezielle Fußpflege Apr 02 Jul 13
Haar Haare waschen und frisieren Apr 02 Jul 13
Haut Hautpflegeberatung und Haupflegemaßnahmen Apr 02 Jul 13
Intertrigo Intertrigo: Prophylaxe und Behandlung Mrz 05  Jul 13
Intim Intimpflege bei bettlägerigen und Bewohnern mit DK Apr 02 Jul 13
Kleid Bekleidung, An- und Auskleiden: Richtlinien Apr 02 Jul 13
Kont Pr Kontrakturprophylaxe Apr 02 Jul 13
Kpfl A Hilfe bei der Körperpflege: Allgemeine Richtlinien Apr 02 Jul 13
Kpfl W1 Körperpflege: Ganzkörperpflege im Bett Apr 02 Jul 13
Kpfl W2 Ganzkörperpflege am Waschbecken Apr 02 Jul 13
Kpfl W3 Teilkörperpflege im Bett oder am Waschbecken Apr 02 Jul 13
Mobil Mobilisationsmaßnahmen: Allgemeine Richtlinien Sep 04 Jul 13
Mund 1 Mund-, Zahn- und Prothesenpflege Apr 02 Jul 13
Mund 2 Mundpflege bei bewusstlosen Bewohnern Apr 02 Jul 13
Nagel Nagelpflege: Maniküre, Pediküre Apr 02 Jul 13
Obs Pr Obstipationsprophylaxe Apr 02 Jul 13
Pneu Pr Pneumonie/ -prophylaxe Apr 02 Jul 13
Rasur Hilfe beim Rasieren des Bewohners Apr 02 Jul 13
Thr Pr Thromboseprophylaxe Apr 02 Jul 13
Wickel 1 Feuchte Wärmeanwendungen Apr 02 Jul 13
Wickel 2 Wadenwickel zur Temperatursenkung Apr 02 Jul 13
Wickel 3 Der feucht-kalte Wickel Apr 02 Jul 13
2Behandlungspflegestandardsaktualisiert:geprüft:
Absg Absaugen durch Mund, Nase, Tracheostoma Mai 02 Jul 13
ATAS Einbringen von Augentropfen (AT) und Augensalben (AS) Mai 02 Jul 13
Aug Bew Augenpflege beim bewusstlosen Bewohner Apr 02 Jul 13
Augpro Augenprothese: Prothesenwechsel Apr 02 Jul 13
Bestr A Bestrahlung: Allgemeines zur Hautpflege Apr 02 Jul 13
Bestr H Bestrahlung: spez. Hautpflege bei percutaner Strahlentherapie Apr 02 Jul 13
Bestr M Bestrahlung: spez. Mundpflege bei Bestrahlung im Mundbereich Apr 02 Apr 02
Bilz Bilanz: Flüssigkeitsbilanzierung Apr 02 Jul 02
Deku 1 Dekubitusbehandlung allgemein Apr 02 Apr 02
Deku 2 Dekubitusbehandlung (Grad I - IV) (Version 1) Apr 02 Apr 02
Deku 3a Dekubitusbehandlung (Grad I - II) (Version 2) Apr 02 Apr 02
Deku 3b Dekubitusbehandlung (Grad III - IV) (Version 2) Apr 02 Apr 02
Drain Ü Drainagen/Saugsysteme: Allgemeine Überwachungsmaßnahmen Apr 02 Apr 02
Drain W Drainagen: Wundversorgung Apr 02 Apr 02
Einlf Einlauf: Hoher Einlauf / Reinigungseinlauf Apr 02 Apr 02
Einreib Einreibungen Apr 02 Apr 02
Einreib R Rhythmische Einreibung Apr 02 Apr 02
Gluko T Glukoseschnelltest Apr 02 Apr 02
Infusion Infusionstherapie (Vorbereitung, Überwachung, Pflege) Apr 02 Apr 02
INJ i.m. Intramuskuläre Injektion (i.m.) Apr 02 Apr 02
INJ s.c. Injektionen: subcutan (s.c.) Apr 02 Apr 02
Kath 1F Einmalkatheterisierung der Frau Apr 02 Apr 02
Kath 1M Einmalkatheterisierung des Mannes Apr 02 Apr 02
Kath 2F Legen eines Blasenkatheters bei der Frau Apr 02 Aug 05
Kath 2M Legen eines Blasenkatheters beim Mann Apr 02 Apr 02
Kath Pf Katheterpflege bei Blasenkatheter Apr 02 Apr 02
Kath S Suprapubischer Blasenkatheter Apr 02 Apr 02
Klistier Verabreichung eines Klistiers Apr 02 Apr 02
Sauerst Sauerstoffverabreichung (Sauerstofflasche) Apr 02 Apr 02
So Ern1 Sondenernährung: Allgemeine Richtlinien Apr 02 Okt 04
So Ern2 Sondenernährung: mittels Ernährungspumpe bei PEG-Sonde Apr 02 Okt 04
So Ern3 Sondenernährung: mittels Sondenspritze, Pflege bei nasaler Sonde Apr 02 Okt 04
So Mag Einlegen einer Magensonde Apr 02 Apr 02
SoErnEth Sondenernährung ethisch-rechtlische Kriterien Nov 04  
SoErnMed Verabreichung von Medikamenten über Sonde Nov 04  
Stoma D Stomaversorgung bei künstlichem Darmausgang Apr 02 Apr 02
Stoma T Versorgung eines Tracheostomas Apr 02 Apr 02
Transf Transfusion: Vorbereitung und Überwachung Apr 02 Apr 02
Ucru 1 Ulcus cruris: Behandlungsplan 1 Apr 02  
Ucru 2 Ulcus cruris: Behandlungsplan 2 Apr 02 Apr 02
VZ Venöser Zugang: Viggo, Braunüle, Venenkatheter Apr 02 Apr 02
Wunde Wundversorgung bei großen Sekundärwunden Apr 02 Apr 02
ZVD Messung des Zentralen Venendrucks Apr 02 Apr 02
ZVK 1 Umgang mit einem Zentralen Venenkatheter (ZVK) Apr 02 Apr 02
ZVK 2 Zentraler Venenkatheter: Verbandwechsel Apr 02 Apr 02
Zys Pr Zystitisprophylaxe Apr 02 Apr 02
3Standardpflegepläne: diagnose- und problembezogene Standardserstellt:aktualisiert:
Abwehr Abwehrschwäche: Schutzisolierung Jul 96 Mai 02
Aggress Umgang mit aggressivem Verhalten Jul 96 Mai 02
AIDS 1 Pflege des AIDS-kranken Bewohners Jul 96 Mai 02
AIDS 2 AIDS: Alternatives Pflegeangebot Jul 96 Mai 02
Alkohol Alkoholabhängiger Bewohner Jul 96 Mai 02
Angst ANGST: ein zentrales Problem Jul 96 Mai 02
Antrieb Antriebslosigkeit Jul 96 Mai 02
Appetit Appetitlosigkeit Jul 96 Mai 02
Apx A Apoplexie: Pflegerische Grundprinzipien Jul 96 Mai 02
Apx ETS Apoplexie: Ess-, Trink-, Schluckstörung Jul 96 Mai 02
Apx Kl Apoplexie: An- und Auskleiden Jul 96 Mai 02
Apx Kp Apoplexie: basalstimulierende Bobath-Wäsche Jul 96 Mai 02
Apx M1 Apoplexie: Mobilisationsgrad I Jul 96 Mai 02
Apx M2 Apoplexie: Mobilisationsgrad II Jul 96 Mai 02
Apx M3 Apoplexie: Mobilisationsgrad III Jul 96 Mai 02
Apx Sb Apoplexie: Sprach- / Sprechbehinderung Jul 96 Mai 02
Asthma L Asthma: Die chronische Luftnot Jul 96 Jun 02
AVK Arterielle Verschlusskrankheit, Grad III/IV Jul 96 Jun 02
Blind Blinder / stark sehbehinderter Bewohner Jul 96 Jun 02
Chemo Chemotherapie bei krebskranken Bewohnern Jul 96 Jun 02
Darm Chronische Darmentzündungen: Colitis Ulcerosa, Morbus Crohn Jul 96 Jun 02
Demenz Begleitung und Pflege von Demenzkranken Jul 96 Sep 05
Depress Depression Jul 96 Jun 02
Diabet A Diabetes mellitus: Pflegerische Grundprinzipien Jul 96 Jun 02
Diabet E Diabetes mellitus: Ernährungsberatung Jul 96 Jun 02
Diabet I Diabetes mellitus: Insulinbehandlung Jul 96 Jun 02
Diabet IA Diabetes mellitus: Anleitung zur Insulininjektion Jul 96 Jun 02
Diabet IS Diabetes mellitus: Insulininjektion / Spritzplan Jul 96 Jun 02
Diabet K Diabetes mellitus: Kontrollen, Belastung, Infektionsschutz Jul 96 Jun 02
Durchf Durchfall: Diarrhoe / Enteritis Jul 96 Jun 02
EA-Prot Protokoll bei Ernährungs-/Ausscheidungsstörungen Jul 96 Jun 02
Epilep Epilepsie "Anfallsleiden" Jul 96 Jun 02
Essverw Essverweigerung bei dementen Bewohnern  Jul 96 Apr 04
Fieber Fieber (Temperatur über 38.0°C) Jul 96 Jun 02
Gerinn Gerinnungsstörung / erhöhte Blutungsbereitschaft Jul 96 Jun 02
Hörbe Hörbehinderter / schwerhöriger Bewohner Jul 96 Jun 02
Hz ISF Herzinsuffizienz: Stadium III und IV Jul 96 Mai 02
Infekt 1a Infektionserkrankungen: Hygienerichtlinien 1-6 Jul 96 Mai 02
Infekt 1b Infektionserkrankungen: Hygienerichtlinien 7-13 Jul 96 Mai 02
Infekt 2 Infektionserkrankungen: Betreuung des Bewohners Jul 96 Mai 02
Inko Inkontinenz: Spezielle Pflege Jul 96 Mai 02
Inko BT Inkontinenz: Beckenbodentraining bei Streßinkontinenz Jul 96 Mai 02
Inko KT Inkontinenz: Kontinenztraining (Toilettentraining) Jul 96 Mai 02
Koma Koma/Bewusstlosigkeit Jul 96 Jul 02
Krebs Diagnose "Krebs" beim alten Menschen Jul 96 Jun 02
Leber Z Dekompensierte Leberzirrhose Jul 96 Jun 02
LeberB Lebererkrankungen: Gesundheitsberatung Jul 96 Jun 02
Medik Erh Medikamenten-Erhebungsbogen Jul 96 Aug 02
Medik S Medikamentensucht: Abhängig von Psychopharmaka Jul 96 Aug 02
Medik Ver Medikamentenverweigerung Jul 96 Aug 02
MS 1 Multiple Sklerose: Das unheimliche Leiden Jul 96 Jun 02
MS 2 Multiple Sklerose: Spezielle Pflege Jul 96 Jun 02
Niere C Chronische Niereninsuffizienz: Stadium II-III Jul 96 Jun 02
Osteo Osteoporose: Die schmerzhafte Calciummangelerkrankung Jul 96 Jun 02
Pank C Chronische Pankreatitis Jul 96 Jun 02
ParkinS Parkinsonsches Syndrom: Die Verlangsamung des Menschen Jul 96 Jun 02
Regress Regression als Pflegeproblem K Jul 96 Mai 02
Rheuma Rheuma: Die schmerzhafte Verkrümmung des Menschen Jul 96 Mai 02
Schlaf Schlaflosigkeit Jul 96 Mai 02
Schmerz Schmerzen, Schmerzzustände Jul 96 Mai 04
SchmerzP Schmerzprotokoll Jul 96  
Sterben Begleitung Sterbender Jul 96 Jun 02
Suizid Verhalten bei Suizidgefahr Jul 96 Jun 02
ThrPhle Phlebitis, Thrombophlebitis Jun 96 Apr 02
Thromb T Thrombose: Tiefe Venenthrombose (TVT, Phlebothrombose) Jul 96 Mai 02
Tsto A Tracheostomie: Allgemeiner Pflegeplan Jul 96 Mai 02
TstoS Tracheostomie: Sprechbehinderung, psychische Betreuung Jul 96 Mai 02
Übel Übelkeit und Erbrechen Jul 96 Mai 02
Valid Validation: Das Erfolgsrezept der Naomi Feil Jul 96 Sep 05
Verstopft Verstopfung (chronisch/habituelle Obstipation) Jul 96 Sep 05
Verwirrt Verwirrter / Desorientierter Bewohner Jul 96 Sep 05
V- Prot Verhaltensprotokoll Jul 96  
Wahn Wahnvorstellungen Jul 96 Jun 02
Zystitis Zystitis: akute Entzündung der Harnblase Jul 96 Jun 02
4Organisationsstandardserstellt:aktualisiert:
Angeh Zusammenarbeit mit den Angehörigen Jul 96 Jul 05
Arzt Zusammenarbeit mit Ärzten Jul 96 Jul 02
Aufn 1 Aufnahme eines Heimbewohners (selbständiger Bewohner) Jul 96 Aug 05
Aufn 2 Aufnahme eines Heimbewohners (pflegerisch/soziale Indikation) Jul 96 Aug 05
Aufn A Aufnahme: Anfrage, Erstkontakt, Vereinbarungen Jul 96 Aug 05
Aufn D Aufnahme: Pflegedokumentation und -planung Jul 96 Aug 05
Aufn G Aufnahmegespräch (Richtlinien für Pflegegespräche) Jul 96 Aug 05
Bezug Pflegeorganisation 'Bezugspflege' Jul 96 Aug 05
Dienstü Dienstübergabe Jul 96 Aug 05
FD Frühdienst Jul 96 Jul 02
Glauben Hilfestellung in Glaubensfragen Jul 96 Jul 05
KH Ein 1 Krankenhauseinweisung: Entscheidungskriterien Jul 96 Aug 05
KH Ein 2 Krankenhauseinweisung: Vorbereitung, Hilfestellung Jul 96 Aug 05
KH Ent Entlassung aus dem Krankenhaus "Pflegeüberleitung" Jul 96 Aug 05
Langew Angebot gegen die Langeweile Jul 96 Jul 05
Medik 1 Medikamentenversorgung: Anordnung, Aufbewahrung Jul 96 Aug 02
Medik 2 Medikamentenversorgung: Vorbereitung, Vergabe Jul 96 Aug 02
Medik 3 Medikamentenversorgung: Beobachtung, Dokumentation Jul 96 Aug 02
Medik Bed Medikamentenversorgung: Bedarfsmedikamente K Jul 96 Aug 05
MedikBTM Umgang mit Betäubungsmitteln Jul 96 Okt 04
ND Nachtdienst Jul 96 Jul 02
Pfl Doku Pflegedokumentation Jul 96 Aug 05
Pfl DokuB Pflegedokumentationsbeispiel "Herr Montag" Jul 96  
Pfl Plan Pflegeplanung: Individueller Pflegeplan Jul 96 Aug 05
Pfl Stand Handhabung von Pflegestandards Jul 96 Aug 05
Privat Privatbereich des Bewohners Jul 96 Jul 02
Rollst Umgang mit dem Rollstuhl Jul 96 Mrz 04
SD Spätdienst Jul 96 Jul 02
Service Unterkunft: Zimmer- und Pflegeservice Jul 96 Apr 00
Sturz Pr Sturzprophylaxe K Jul 96 Apr 04
Team Teambesprechungen Jul 96 Jul 02
Verpfleg Verpflegung: Speisen- und Getränkeversorgung Jul 96 Jul 02
Verst 1 Versorgung des Verstorbenen, Formales Jul 96 Jul 02
Verst 2 Verabschiedung des Verstorbenen Jul 96 Jul 02
Zwang Zwangsmaßnahmen, Fixierungen Jul 96 Jul 02
5Notfallstandardserstellt:aktualisiert:
Asthma A Asthmaanfall: Hilfestellung, Sofortmaßnahmen Jul 96 Jun 02
Delir Delirium Tremens: Maßnahmen / Verhalten Jul 96 Jun 02
Embolie Lungenembolie: Sofortmaßnahmen Jul 96 Jun 02
Epilep A Epileptischer Anfall (Grand mal Anfall) Jul 96 Jun 02
Hypergly Hyperglykaemie (Insulinmangel) Sofortmaßnahmen Jul 96 Mai 02
Hypogly Hypoglykaemie (Glukosemangel) Sofortmaßnahmen Jul 96 Mai 02
Lungöd Lungenödem: Sofortmaßnahmen Jul 96 Aug 04
Notfall Notfallsituation: Erste Hilfe Maßnahmen Jul 96 Mai 02
NotWag Notfallwagen: Standort, Inhalt, Verantwortung, Information Jul 96 Mai 02
Rean Reanimationsplan Jul 96 Mai 02
Schock 1 Kreislaufschock: Sofortmaßnahmen je nach Art des Schocks Jul 96 Mai 02
Schock 2 Kreislaufschock: Sofortmaßnahmen allgemein Jul 96 Mai 02
Schütt Schüttelfrost: Pflegemaßnahmen Jul 96 Mai 02

Bis 2017 konnten die Standards als Mustervorlagen erworben werden. Dieses Angebot steht nicht mehr zur Verfügung.  Wer jedoch an Vorlagen zu einem speziellen Aufgabenbreich Interesse hat, kann sich gerne melden.